WACHSENDE DYNAMIK BEI WIRTSCHAFTS- UND HANDELSBEZIEHUNGEN

1
2
3
4
5
6
1/6 
start stop bwd fwd

Bei seinem Deutschlandbesuch wurden der Präsident und seine offizielle Delegation von über 60 Unternehmern nach Berlin und Hamburg begleitet, zusätzlich kamen noch weitere 35 dazu, die eigens zur Fruit Logistica angereist waren.

Unter dem Gesichtspunkt des Handels lässt sich der Besuch in sechs Kapitel unterteilen:

MINISTER UNTERZEICHNEN VEREINBARUNGEN

1_Ministro_Nin_-_firma_de_acuerdo
2_Ministro_Astori_-_firma_de_acuerdo
3_Ministro_Aguerre_-_firma_de_acuerdo
4_Ministra_Cosse_-_firma_de_acuerdo
5_Ministro_Rossi_-_firma_de_acuerdo
6_Ministra_-_De_Leon_firma_de_acuerdo
1/6 
start stop bwd fwd

10 neue gemeinsame Erklärungen prägen von nun an die Beziehungen zu Deutschland.

Parallel zu den Aktivitäten des Staatspräsidenten unterzeichnete jeder der ihn begleitenden Minister zusätzlich noch eine oder mehrere gemeinsame Erklärungen mit der deutschen Seite. Hier die Einzelheiten: